Formular für die Anmeldung

Hiermit melden Sie sich für folgende Veranstaltung an:

Eine Anmeldung ist nicht möglich.
Die Veranstaltung hat den Status=offline!

Veranstaltung
Titel:   21. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik:
Jüdisches Leben im deutschen Südwesten

Jüdische Kultur sowie jüdische Gemeinden und Personen sind Teil der südwestdeutschen Landesgeschichte. 2021 wird das Jubiläum „321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begangen, Geschichte und Kultur der Juden in Deutschland werden dabei im Zentrum der Feierlichkeiten stehen. Als Vorbereitung auf dieses Jubiläum werden auf der Tagung Quellen zur Orts- und Regionalgeschichte präsentiert sowie pädagogische Konzepte und Ideen zur historisch-politischen Bildung diskutiert. Ziel ist es, Vorschläge und Impulse für eine Spurensuche und Auseinandersetzung von Schülerinnen und Schüler mit jüdischem Leben und Kultur zu geben. 
Link:   weitere Informationen 
Datum:   06.03.2020 
Anmeldeschluss:   04.03.2020 
Austragungsort:   TAGUNGSORT am Vormittag
Landesarchiv Baden-Württemberg
Generallandesarchiv Karlsruhe
Nördliche Hildapromenade 3
76133 Karlsruhe

TAGUNGSORT am Nachmittag
Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ)
Standort Karlsruhe
Moltkestraße 64
76133 Karlsruhe 
Ansprechpartner:   Beate Stegmann Tel. 0711 212 4238 
E-Mail:   Beate.Stegmann@la-bw.de 
Workshop 1:   11.30-12.30 Uhr

“Archiv Meets Jewish Places” – Partizipative Plattform zu jüdischem Leben in Geschichte und Gegenwart

Jörg Waßmer, Jüdisches Museum Berlin 
Workshop 2:   11.30-12.30 Uhr

Abschiebeaktion 1938 in Karlsruhe. Historisches Lernen mit Dokumenten aus Arolsen Archives

Elisabeth Schwabauer, Arolsen Archives 
Workshop 3:   11.30-12.30 Uhr

Sichten und sichtbar machen - Mit jungen Menschen Erinnerungskultur gestalten am Beispiel von Arisierungsvorgängen / Wiedergutmachungsverfahren und der Verfolgung jüdischer Menschen

Marion Bodemann, Goethe-Gymnasium Karlsruhe; Hendrik Hiss, Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe; Tobias Markowitsch, Bismarck-Gymnasium Karlsruhe 
Hinweis:   Lehrkräfte an öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg melden sich mit LFB-Online unter der Lehrgangsnummer 8DG5J an. 



Legende: *) Pflichtfeld